Home » Rechtschreibung » Z » zurecht oder zu Recht – richtige Rechtschreibung & Beispiele

zurecht oder zu Recht – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Heute darf ich Ihnen erklären, wie Sie zwei Worte richtig in einen Text einbauen. Die Rechtschreibung macht uns manchmal das Leben schwer und damit Sie ihre Zeilen das nächste Mal ohne Fehler schreiben, hier eine kurze Erklärung.

Zu Recht bedeutet so viel wie alles richtig machen und wird in der Regel immer groß geschrieben. Wie so oft bestätigen auch hier Ausnahmen die Regel.

zurecht schreibt man nur dann klein, wenn es mit einem Verb in Verbindung gebracht wird, wie zum Beispiel zurechtkommen.

Richtig: zu Recht
Falsch: zurecht

Grundsätzlich ist aber beides richtig, sie haben nur eine andere Bedeutung

Beispiele: Der Lehrer tadelte den Schüler zu Recht.
Du hattest Recht
In einer Wohnung mit Kindern darf zu Recht nicht geraucht werden

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 11. August 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.