unzwar oder und zwar – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Bei “unzwar” handelt es sich vermutlich um eine Falschschreibung, die besonders häufig in Blog- oder Foreneinträgen zu finden ist. Es ist somit keine bewusste Abwandlung des Ausdrucks “und zwar”, sondern eine Fehlbildung.

RICHTIG:



und zwar

FALSCH:

unzwar

Beispiele:

Wir erhalten einmal pro Woche neue Ware und zwar immer am Mittwoch.
Ich werde mich später noch einmal bei Ihnen melden und zwar um 12 Uhr.
Endlich treffe ich ihn wieder und zwar schon heute Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.