unten stehend – untenstehend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Es wird auf Etwas hingewiesen, was unterhalb einer Position steht, z. B. in einem Schreiben oder aus einer erhöhten Position heraus. Im Gegensatz: oben stehend.

beide Schreibweisen bleiben möglich.

RICHTIG: unten stehend – untenstehend
aber: das unten Stehende oder das Untenstehende

Beispiel 1: Unten stehend sahen wir wenig von der Veranstaltung.
Beispiel 2: In meinem Schreiben verweise ich auf das Untenstehende.
Beispiel 3: Die Untenstehenden waren im Nachteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.