Home » Rechtschreibung » U » In „den“ USA oder in „der“ USA? – Rechtschreibung

In „den“ USA oder in „der“ USA? – Rechtschreibung

Die deutsche Rechtschreibung ist leider nicht immer so einfach, denn der Eine sagt es so, der Andere sagt es so, aber was ist denn nun richtig? Heißt es in den USA oder ist es grammatikalisch richtig, wenn man in der USA sagt? Die Antwort auf diese Frage ist recht leicht zu beantworten, denn man sagt richtig „in den USA“. Als Hilfestellung können Sie sich immer sagen, dass es in den Vereinigten Staaten von Amerika heißt und abgekürzt somit in den USA.

In den USA – Erklärung

Zum Einen heißt es, wie bereits oben angegeben, die Vereinigten Staaten von Amerika, somit ist, „in den“ richtig. Eine weitere Hilfestellung, um sich zu merken, dass in den USA richtig ist, wäre dass es sich um ein Pluraletantum handelt, also ein Wort, welches nur im Plural vorkommt, daher in den USA.

Beispiele

  • Ich war letzten Sommer in den USA zu Besuch
  • In den USA gibt es viel zu entdecken
  • In den USA gibt es viel zu erleben

Je nachdem, wie es sich von der Satzstellung ergibt, ist es zudem auch möglich „in die“ USA zu sagen. Auch hier merkt man wieder, dass es sich um einen Plural handelt.

Wenn man es ganz genau nimmt, sollte man in den USA sagen, jedoch machen dies viele Menschen verkehrt, da sich einfach beides richtig anhört und auch beide Ausführungen im täglichen Gebrauch sind.
Im Deutschen wird, wenn man von den USA spricht immer ein Artikel vorangestellt, somit heißt es immer in den USA oder die USA. Sollten Sie sich nicht an die Angabe in den USA gewöhnen können, so sagen Sie einfach die Vereinigten Staaten. Somit sind Sie immer auf der richtigen Seite.

USA – Den richtigen Artikel verwenden

Bei der Abkürzung USA handelt es sich um einen Ländernamen. Nun sind Länder in der Regel im Singular, also in der Einzahl. Aber es gibt Ausnahmen. Immer dann, wenn ein Staat aus mehreren einzelnen Staaten zu einem neuen Staat zusammengesetzt wurde, wird meistens der Plural verwendet. Das hängt oft von der geschichtlichen Entwicklung ab. Ein Beispiel wären die Niederlande.

Als die Niederlande gegründet wurden, gab es noch keine Nationalstaaten im heutigen Sinn. Das Land wurde aus mehreren Provinzen gegründet. Dieser Zusammenschluss aus mehreren Provinzen führte zum Plural im Namen die Niederlande.

Die USA

Aber was hat das mit den USA zu tun? Ganz einfach, denn die USA ist in dieser Hinsicht ähnlich. Ursprünglich gab es einige wenige unabhängige Bundesstaaten, die sich zu einem Staatenbund zusammenschlossen. Mit der Zeit wuchs die Zahl der Staaten auf die heutige Größe an. Diese Bundesstaaten sind unabhängiger als es zum Beispiel die deutschen Bundesländer sind.

Da es sich um einen Staatenbund handelt, spiegelt sich das auch im Namen des Landes USA wieder.
USA ist die Abkürzung von „The United States of America„, was übersetzt bedeutet „Die Vereinigten Staaten von Amerika„. Deshalb müssen die USA immer im Plural stehen.

Historisches Gegenbeispiel

Wieder anders ist es bei einem Land, das ebenfalls aus mehreren Ländern zusammengesetzt war, dessen Namen ebenfalls eine Abkürzung gewesen ist, heute aber nicht mehr existiert.

Allerdings gibt es einen feinen aber wichtigen Unterschied. Die Abkürzung „Sowjetunion“ ist im Singular zu gebrauchen, denn es heißt „die Union“. Zur Vollständigkeit sei erwähnt, dass „Sowjetunion“ und „UDSSR“ Abkürzung für diesen Ländernamen waren: „Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken“.

Die Bedeutung entscheidet

Man erkennt also gut, dass es bei Ländernamen wichtig ist, auf die Morphologie zu achten. Die Grundbedeutung bei Abkürzungen oder das Grundmorphem bei Zusammensetzungen verraten, welcher Artikel der richtige ist.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 21. April 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

3 thoughts on “In „den“ USA oder in „der“ USA? – Rechtschreibung”

  1. Witzig, dass der Autor einen Artikel über korrekte Grammatik verfasst, aber eine offensichtliche dass/das-Schwäche besitzt.

  2. Hallo Anatoli, wenn Du über Rechtschreibung schreibst, solltest Du möglichst peinliche Rechtschreibfehler vermeiden…;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.