weit verbreitet / weitverbreitet – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wenn etwas häufig zu finden ist, sprechen wir von weit verbreitet. Gemäß der aktuellen Rechtschreibreform können wir entweder getrennt- oder zusammenschreiben, wobei die erste Form empfohlen wird.

Richtig: weit verbreitet (empfohlen), weitverbreitet

Beispiele:

– In ländlichen Regionen sind Zuckerrüben weit verbreitet.
– Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Einstein in Deutschland studiert hat.
– Der Fuchs ist eine in Deutschland weit verbreitete Tierart.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here