gesponsort oder gesponsert – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wenn eine Firma oder eine Person meine Angelegenheiten bezahlt, zum Beispiel wenn ich ein Turnier veranstalten will, dann sagt man, dass ich „gesponsert“ wurde.
Das Wort „sponsern“ kommt aber nicht von dem Substantiv „Sponsor“, sondern aus dem englischen.
Richtiges Wort: gesponsert (sponsern)
Falsches Wort: gesponsort

Beispiele:

– Ich wurde von Nike gesponsert.
– Mein Fussballturnier morgen wird von Adidas gesponsert.
– Ich habe mal meinen Neffen gesponsert, indem ich sein Auto bezahlt habe, dafür kamen meine Firmenaufkleber auf den Kofferraum.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here