Gedächnis oder Gedächtnis – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Gedächtnis beschreibt in erster Linie unser menschliches Erinnerungsvermögen. Ebenso kann es für ein ehrendes Andenken benutzt werden. Oft wird es Gedächnis geschrieben, dies liegt an der Aussprache des Wortes Gedächtnis.

Richtig: Gedächtnis
Falsch: Gedächnis

Beispielsätze:

– Er blieb mir noch lange im Gedächtnis!
– Mein Gedächtnis verschlechtert sich von Jahr zu Jahr.
– Die täglichen Gedächtnis-Übungen sollen meine kognitiven Fähigkeiten verbessern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here