dreimal / drei Mal – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Je nach Betonung wird das Zahlwort dreimal getrennt oder zusammengeschrieben. Liegt Sie auf „ei“ und „a“ (drei Mal) wird getrennt, liegt sie nur auf „ei“ (dreimal) wird nicht getrennt.

Richtig: dreimal, drei Mal (je nach Betonung)
Falsch: –

Beispiele

  • Ich muss ihm das immer drei Mal sagen!
  • Er hat das Turnier schon dreimal gewonnen.
  • Wir mussten den Bau drei Mal machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.