jedliche oder jegliche – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Indefinitpronomen „jegliche“ ist gleichbedeutend mit dem Wort „jede“. Vergleichbar damit sind die Worte „jeglicher“ und „jegliches“, die wiederum dieselbe Bedeutung haben wie die Worte „jeder“ und „jedes“.

RICHTIG:

jegliche

FALSCH:

jedliche

Beispiele:

  • Er kaufte jegliche Ware auf.
  • Sie war frei von jeglichem Vorurteil.
  • Die Menschen sahen jegliche Regung des Verdächtigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here