zutage / zu Tage – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Wird etwas zutage gebracht oder getreten, wird es offenkundig gemacht und kommt an die Oberfläche. Es exisitiert auch eine getrennt geschrieben Form des Adverbs: zu Tage.

Richtig: zutage, zu Tage
Falsch: –

Beispiele

  • Im Zuge des Prozesses treten noch andere Straftaten zutage.
  • In den letzten Tagen kamen einige Geldflüsse zu Tage.
  • Es wird nicht mehr lange dauern, bis die Wahrheit zutage kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.