wenig befahren / wenigbefahren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Seit der Rechtschreibreform kann man den Ausdruck „wenig befahren“ auch zusammenschreiben. Empfohlen wird jedoch die Getrenntschreibung. Er findet immer dann Anwendung, wenn man von verkehrsarmen Straßen spricht. Es ist jedoch zu beachten, dass das Partizip (diese Straße wird wenig befahren) immer getrennt geschrieben werden muss.

Richtig: wenig befahren (empfohlen), wenigbefahren
Richtig: diese Straße wird wenig befahren
Falsch: diese Straße wird wenigbefahren

Beispiele:

– Die wenig befahrenen Landstraßen laden immer wieder zum rasen ein.
– Trotz wenig befahrener Autobahnen kam es am letzten Wochenende immer wieder zu Verkehrsunfällen.
– Die Hauptstraße unseres Dorfes ist nur wenig befahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here