Über-Ich / ÜBER-ICH – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Aus der Psychologie. Man unterscheidet das Es, das Ich und das Über-Ich. (nach Sigmund Freud). In der psychoanalytischen Lehre wird dem Über-Ich eine Kontrollinstanz über die Persönlichkeit zu geschrieben.

RICHTIG: Überich
FALSCH: ÜBER-ICH

Beispiel 1: Forderungen aus Kultur und Gesellschaft prägen das Über-Ich.
Beispiel 2: Ein ausgeprägtes Über-Ich kann eine neurotische Ich-Schwäche erzeugen, was sich in übersteigerten Selbstvorwürfen, Depressionen und Schuldbewusstsein äussern kann. Beispiel 3: Die wesentlichen Funktionen des Über-Ich liegen im Unbewußten und bilden sich bereits im Laufe der frühkindlichen Entwicklung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here