schnelllebig /schnell lebig – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Besonders die heutige Zeit wird gerne als die schnelllebige Zeit bezeichnet. Unter schnelllebig versteht man, dass etwas sehr schnell passiert. Schnelllebig bedeutet auch, dass alles in sehr kurzer Zeit geschieht. Dies ist vor allem heute durch das Internet möglich.

Richtig: schnelllebig
Falsch: schnell lebig

Beispiele:

1. Die Menschen sind heutzutage sehr schnelllebig.
2. Aufgrund der Schnelllebigkeit kommt man gar nicht mehr hinterher.
3. Weil alles so schnelllebig ist, bekommt man sehr schnell Zeitmangel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here