Pußta oder Puszta – richtige Rechtschreibung und Beispiele

Uni-24.de Logo

Die Puszta ist ein Landschaftsgroßraum mit überwiegend baumarmer Steppe und einem kontinentalen Klima. Die alte Schreibweise Pußta ist nicht mehr korrekt.

Richtig: Puszta

Falsch: Pußta

Beispiele

Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde die Puszta vom Menschen für die Landwirtschaft intensiv kultiviert.
Früher ging man davon aus, dass die Puszta eine fast nur vom Menschen geschaffene Sekundärsteppe ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.