Platzen lassen oder platzen lassen – Rechtschreibung und Beispiele

Uni-24.de Logo

Hier gibt es einen Unterschied in der Rechtschreibung der abhängig vom Gebrauch ist. Wird das Wort sinnbildlich verwendet, dann darf es in beiden Formen geschrieben werden, bei buchstäblicher Verwendung muss es allerdings getrennt geschrieben werden.

Richtig: platzen lassen, platzenlassen

Falsch: platzenlassen (abhängig von der Verwendungsform)

Beispiele

Das kleine Kind hat seinen Luftballon platzen lassen.
Der Investor hat aufgrund von Bedenken seitens der Mitarbeiter die Fusion platzenlassen.
Weil er zu lange im Stau stand, musste er seine Verabredung platzen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.