ohmsches Gesetz / Ohmsches Gesetz – richtige Rechtschreibung 

Georg Simon ist der Erfinder des ohmschen Gesetzes. Er wollte eine Formel entwickeln, mit der sich die Stromstärke, abhängig vom Material, berechnen lässt. Dabei ist er auf das Gesetz gestoßen. Doch nicht einfach zufällig. Er hat viel Zeit und Arbeit investiert. Es bedeutet: Je größer die Spannung, oder desto kleiner der elektr. Widerstand, umso größer die Stromstärke.

Richtig: ohmsches Gesetz
Falsch: Ohmsches Gesetz

Beispiele:

Das ohmsche Gesetz erklärt die Stromstärke.
Durch eine Formel wird das ohmsche Gesetz erklärt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here