Miniskus oder Meniskus – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Ausdruck „Meniskus“ ist vielen vor allem aus der Medizin als Bezeichnung für die Kniegelenkscheibe bekannt. Sie ist halbmondförmig, weshalb sich das Wort vom griechischen „meniskos“ (Mondsichel, Halbmond) ableitet. In der Physik bezeichnet „Meniskus“ die gekrümmte Oberfläche von Flüssigkeiten in einem engen Rohr. In der Optik findet er als Bezeichnung für Linsen mit zwei zur selben Seite gekrümmten Oberflächen Anwendung.

Richtig: Meniskus
Falsch: Miniskus

Beispiele:

Er hat die Operation am Meniskus gut überstanden.
Es tut mir leid, aber wir müssen Sie am Meniskus operieren.
Ich war jetzt eine Woche im Krankenhaus. Der Meniskus, du weißt schon.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here