Home » Rechtschreibung » M » Malaise / Maläse – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Malaise / Maläse – richtige Rechtschreibung & Beispiele

  • by Anatoli Bauer
Uni-24.de Logo

Malaise: Mit der Malaise wird eine ungute Situation beschrieben. Das Wort drückt aber auch ein körperlichen Unbehagen aus. Man könnte aber auch sagen, dass man sich in der Bredouille befindet.

Richtig: Malaise
Falsch: Maläse

Beispiele:

° Das Motto unserer Familie lautet: Kremple deine Ärmel hoch und befreie dich ohne fremde Hilfe aus dieser Malaise.
° Um die Malaise rund um den WU-Ball aufzulösen, musste die Polizei ausrücken.
° Der Grund warum sie sich in dieser Malaise befand war der verspätete Abflug in Istanbul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.