Lotus oder Lotos – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Lotos ist eine Seerose und wird auch Lotosblume genannt. Der oft fälschlich verwendete Begriff „Lotus“ bezeichnet eine Automarke und ist die botanische Bezeichnung für den Hornklee. Für die Lotosblume ist auch der Begriff „Lotosblüte“ bekannt.

Richtig: Lotos
Falsch: Lotus

Beispiele:

  • In ihrem Haar steckte eine wunderschöne Lotosblüte.
  • Die Teilnehmer des Yoga-Kurses saßen im Lotossitz.
  • Die Lotosblume duftete verführerisch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here