lieb haben / liebhaben – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Lieb haben bedeutet etwas oder jemanden mehr als gern haben. Doch weniger wie jemanden oder etwas zu lieben. Es ist eine freundliche Positive Aussage, welche oft im Zusammenhang mit der Familie oder mit Freunden benutzt wird.

Richtig: lieb haben / liebhaben
Falsch: libhaben

Beispiele:

Sie tut Ihre Katze immer sehr lieb haben.
Ein liebes Ehepaar tut seine Kinder immer sehr lieb haben.
Jemanden lieb haben, der zu einem immer Gemein ist, ist nicht immer leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.