Koffein/Coffein – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Koffein gehört zur Stoffgruppe der Xanthine. Diese gehören zur Gruppe der psychotropen Substanzen. In reiner Form hat Koffein einen bitteren Geschmack. Es kommt zum Beispiel in Cola, Tee und Kaffee vor. Koffein hat eine stimulierende Wirkung und wird weltweit sehr viel konsumiert.

Richtig: Koffein/Coffein
Falsch: Kofein

Beispiele

-Koffein sorgt oft dafür, dass Menschen schlecht einschlafen können.
-Wenn man müde ist, kann Koffein helfen, dabei wach zu bleiben.
-Koffein kommt auch in Energy Drinks vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.