klar machen oder klarmachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klarmachen hat die gleiche Bedeutung wie erklären. Das Wort wird zusammen geschrieben und nicht getrennt.

Richtig: klarmachen
Falsch: klar machen

Beispielsätze:

– Nächstes Jahr werde ich mir eine Gehaltserhöhung klarmachen, denn der neue Chef wird viel besser sein.
– Du solltest dir einmal klarmachen, wo deine Prioritäten liegen!
– Beim letzten Einbruch wollte Dieter eine neue Stereoanlage klarmachen, jedoch wurde er von der Polizei erwischt und verhaftet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here