Jung verheiratet oder jungverheiratet – Rechtschreibung

Wenn sich das Wort darauf bezieht, dass ein Paar erst vor kurzer Zeit geheiratet hat, dann muss es zusammengeschrieben werden.

Richtig: jungverheiratet

Falsch: jung verheiratet

Beispiele

Das jungverheiratete Paar flog so schnell es ging auf die Malediven in die Flitterwochen.
Schnell wurde dem jungverheirateten Pärchen klar, dass die Hochzeit vielleicht nicht die beste Idee ihres Lebens war.

2. Bedeutung

Jungverheiratet (in jungen Jahren) oder jung verheiratet (in jungen Jahren) – richtige Rechtschreibung und Beispiele

Wenn das Wort einen Bezug auf das Alter des Paares hat, dann wird es grundsätzlich auseinandergeschrieben.

Richtig: jung verheiratet

Falsch: jungverheiratet

Beispiele

Heutzutage ist es selten geworden, ein jung verheiratetes Paar zu treffen.
Statistisch gesehen hält die Ehe eines jung verheirateten Paares in Deutschland nur drei Jahre.
Das jung verheiratete Pärchen nahm sich vor, gemeinsam bis zur goldenen Hochzeit durchzuhalten.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here