Informand oder Informant – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein „Informant“ ist eine Person, die über besonderes und geheimes Wissen verfügt und es weitergibt. Informanten sind in der Politik, bei der Polizei und im journalistischen Bereich tätig. Grundlage des Ausdrucks ist das lateinische Wort „informare“ (gestalten, formen, unterrichten, darstellen, mitteilen). Im Unterschied zum Informanten ist der mit weichem „d“ geschriebene „Informand“ eine Person, die Informationen erhält.

Richtig: Informant
Falsch: Informand

Beispiele:

• In Fernsehkrimis spielt oft ein Informant der Polizei eine entscheidende Rolle.
• Wer als Informant über brisante Informationen verfügt, kann damit reich werden.
• Ein Informand ist nicht dasselbe wie ein Informant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here