Hühne oder Hüne – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Mit dem Begriff Hüne wird ein großer, mit Muskeln bepackter Mensch bezeichnet. Der Begriff geht auf die Hunnen zurück, die im 4. Jahrhundert in Europa einfielen. Sie zeichneten sich durch große Stärke und scheinbarer Unbesiegbarkeit aus.

Richtig: Hüne
Falsch: Hühne

Beispiele

  • Der Boxer in der blauen Ecke ist ein richtiger Hüne.
  • Der zu überwindende Gegner scheint ein Hüne zu sein.
  • Die Türsteherszene beinhaltet einige wahre Hünen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.