halb voll, halbvoll – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort halbvoll wird verwendet um den Füllstand eines Behälters mit nur einem Begriff zu beschreiben. Auch in der Gastronomie ist das Wort halbvoll sehr verbreitet. Es wird verwendet wenn zum Beispiel ein Glas nur noch halbvoll ist. Anders ausgedrückt hat sich der Inhalt um die Hälfte reduziert.

  • Richtig: halb voll, halbvoll
  • Falsch: halp voll, Halpvoll

Beispiele:

  • Die Flasche Wasser im Kühlschrank ist nur noch halbvoll.
  • Bei meinem Einkauf im Supermarkt, war mein Einkaufswagen nur halb voll.
  • Der Tank meines Autos ist nur noch halb voll.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here