freistellen / frei stellen (Bildausschnitt) – Rechtschreibung & Beispiele

Frei gestellte Fotos, sind Bilder, die von einem störenden Hintergrund befreit werden. Dabei sollt gewährleistet werden, dass der Betrachter vom Hintergrund nicht abgelenkt wird. Das Wort kann auch zusammengeschrieben werden: freistellen.

Richtig: freistellen, frei stellen
Falsch: –

Beispiele

  • Die Website überzeugt mit einigen freigestellten Fotos.
  • Bei der Aufnahme von frei gestellten Bildern ist eine besondere Technik notwendig.
  • Für seinen Blog verwendet er auch freigestellte Fotos.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here