Fond oder Font – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Fond ist eine Bezeichnung des hinteren Teils eines Wageninneren, der alle Rücksitze umfasst. Der Fond ist der Hintergrund beispielsweise eines Gemäldes oder einer Bühne. Der Fond ist der Untergrund beispielsweise eines Stoffmusters. Der Fond ist bildungssprachlich die Grundlage oder Basis für braten, dünsten oder schmoren von Fleisch, verbliebener Fleischsaft, der für die Grundlage von Soßen oder Suppen. Das Wort stammt von französisch Fond für Grund oder Grundstock.

Richtig: Fond
Falsch: Font

Beispiele:

Im Fond eines Automobils sitzen meist die Insassen, welche keine Führerschein haben.
In dem Fond ist der meiste Geschmack gebunden.
Die Statisten füllen den Fond.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.