festangestellt / fest angestellt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Das Adjektiv festangestellt beschreibt ein meist unbefristetes Arbeitsverhältnis eines Mitarbeiters. Es kann zusammen oder getrennt (fest angestellt) geschrieben werden. Aber nur: Er wurde fest angestellt.

Richtig: festangestellt, fest angestellt
Falsch: –

Beispiele

  • Das Unternehmen hat 523 festangestellte Mitarbeiter.
  • Die Bezahlung der fest angestellten Arbeiter ist höher als jene der Leiharbeiter.
  • Wir suchen eine festangestellte Bürokraft für unseren Standort in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.