fertigkochen / fertig kochen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Möchte man ausdrücken, dass man mit dem Kochen einer Speise zu Ende kommt, kann das Wort fertigkochen benutzt werden. Das Verb kann zusammen oder getrennt (fertig kochen) geschrieben werden.

Richtig: fertigkochen, fertig kochen
Falsch: –

Beispiele

  • Vor dem Putzen muss ich noch fertigkochen.
  • Der fertig gekochte Braten schmeckt köstlich.
  • Könntest du dich bitte mit dem Fertigkochen beeilen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here