Burn-out / Burnout – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Auch hier kann man seit der letzten Rechtschreibreform beide Schreibweisen verwenden. Diese sind die Abkürzung für das Burnoutsyndrom, welches auch mit diesen beiden verschiedenen Varianten geschrieben werden kann. Die Variante Burn-out wird jedoch bevorzugt.

Richtig: Burn-out; Burnout
Falsch: —

Beispiele:

– Der hart arbeitende Mann erlitt seinem Burnoutsyndrom.
– Sie habe Angst vor einem Burn-out.
– Statistiken belegen einen Anstieg von Burn-out.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.