bloßlegen oder bloß legen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Bloßlegen / bloß legen hat zweierlei Arten von Bedeutung. Zum einen die wörtliche Bedeutung, bei der getrennt wie auch zusammenschreiben möglich ist. Hier geht es darum etwas offen sichtbar zu legen. Zum anderen die bildlich gesprochene Bedeutung, wenn man davon spricht etwas an sich selbst bloßzulegen, also offen zu zeigen. Hier ist eine Zusammenschreibung üblich.

Richtig: bloßlegen / bloß legen
Falsch: bloß-legen

Beispiele

Beim Umbau muss man nicht selten alle Leitungen bloßlegen / bloß legen, um alles richtig zu machen.
Sie wollte ihm sehr gerne ihre Gedanken bloßlegen.
Damit man einen Rohrbruch finden kann, muss man das entsprechende Rohr oft bloßlegen / bloß legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.