bei Weitem / bei weitem; – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Verbindung der Wörter bei und weitem werden gern in der Umgangssprache benutzt und daher auch oft geschrieben. Man möchte damit ausdrücken, dass etwas sehr viel besser ist, als etwas anderes Vergleichbares. Ein verwandter Begriff zu bei weitem ist zum Beispiel um Längen.

Richtig: bei weitem
Falsch: bei Weitem

Beispiele:

  • Diese Lösung erscheint mir bei weitem besser.
  • Dein Kleid heute sieht bei weitem besser aus als das Letzte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here