ausser oder außer – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Präposition (bzw., in manchen Fällen, Konjunktion) außer und bedeutet soviel wie „abgesehen davon“ oder „es sei denn“.

Richtig: außer
Falsch: ausser

Beispiele für Verwendung und Gebrauch von außer

1. Du musst nicht mitkommen, außer zu willst unbedingt
2. Ich konnte gestern morgen draußen überhaupt nichts sehen, außer einer Menge Nebel
3. Ich habe nichts erfahren können, außer dass sie abgereist ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here