aufrecht erhalten oder aufrechterhalten – Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

„Etwas aufrechterhalten“ bedeutet, dass man an einem Zustand oder einer Sache konsequent festhält und versucht diesen/ diese bis zum Ende zu behalten.

Richtige Schreibweise: „aufrechterhalten“
Falsche Schreibweise: „aufrecht erhalten“

Einige Beispiele:

1. Er wollte seine Meinung stets aufrechterhalten.
2. Miriam blieb nichts anderes übrig, als die Forderungen gegenüber dem Vermieter aufrechtzuerhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.