Home » Rechtschreibung » A » asymetrisch oder asymmetrisch – richtige Rechtschreibung & Beispiele

asymetrisch oder asymmetrisch – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv asymmetrisch bedeutet soviel wie „ohne Symmetrie“. Hiermit ist etwas ungleichmäßiges und verzogenes gemeint.

Richtig: asymmetrisch
Falsch: asymetrisch

Beispiele für Verwendung und Gebrauch von asymmetrisch

1. Sie hat ein asymmetrisches Gesicht
2. Diese Figuren auf dem Bild sind sehr asymmetrisch
3. Picasso malte meistens asymmetrische Bilder

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert