Apropos, a propos oder apropo Rechtschreibung + Beispiele

Dieses Wort wird häufig im Rahmen von Gesprächen benutzt, doch wie lautet die richtige Schreibweise? Nach der Neuen Rechtschreibung, auf die im Bereich Deutsch natürlich genaues Augenmerkmal zu richten ist, ist die Schreibweise dieses Wortes: apropos. a propos und apropo sind unrichtig! Das „s“ am Ende zeigt schon, dass es sich hier um ein Wort aus der französischen Sprache handelt. Im Französischen bedeutet à propos übersetzt „zu dem Vorgebrachten“.

Man benutzt das Wort „apropos“ um sich auf einen in der aktuellen Unterhaltung gegenwärtigen Inhalt zu beziehen. Für einen genaueren Einblick zur Verwendungsweise von „apropos“ dienen folgende Beispiele:

  • Apropos Essen, weißt du schon, was du heute zu Mittag isst?
  • ich sage viel zu häufig das Wort „apropos„!

Zusammenfassung zu „apropos“:

Dieses Wort schreibt man somit nach der aktuellen Rechtschreibung mit einem „s“ am Ende, sonstige Schreibweisen sind nicht richtig.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here