Alptraum oder Albtraum – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Uni-24.de Logo

Ein Albtraum ist ein Traum, bei dem man große Angst verspürt vor den im Schlaf erlebten Geschehnissen. Außerdem wird der Begriff auch dann verwendet, wenn etwas eintritt was als unangenehm, angsteinflößend oder negativ empfunden wird.

  • Richtig: Albtraum
  • Falsch: Alptraum

Beispiele

  • Mein Albtraum ist wahr geworden!
  • Ich hatte heute Nacht einen schlimmen Albtraum.
  • Diese Farbe ist für mich ein Albtraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.